Bahnhofstrasse 104

CH - 8001 Zürich

+41 43 497 39 80

Knochenersatz

Knochentransplantate unterstützen die Knochenneubildung. Bei den unterschiedlichen Knochenersatzmaterialien spielen die osteogene, osteoinduktive und osteokonduktive Aktivität eine grosse Rolle. Diese Aktivitäten werden durch unsere Transplantate gefördert.

Das schonende Tutoplast-Konservierungsverfahren ermöglicht die Bereitstellung steriler, biokompatibler und umbaufähiger Gewebetransplantate.

Unsere allogenen Produkte:

Allogene Knochentransplantate sind aufgrund ihrer vielfältigen Einsetzbarkeit ein Produkt erster Wahl. Chirurginnen und Chirurgen empfehlen unsere allogenen Knochentransplantate aufgrund der hohen Patientensicherheit und Qualität. Die hohe Qualität ergibt sich aus der Härte, Struktur und dem aktiven osteokonduktiven- und induktivem Einwachsverhalten bei der Osteogenese.

Seit bald 50 Jahren werden unsere Tutoplast-Produkte von Chirurgen geschätzt und in verschiedensten Operationen eingesetzt. Dank hoher Qualitätssicherheit ist kein Fall von Osteomyelitis bedingt durch unsere Produkte bekannt.

Unsere allogenen Knochentransplantate werden zu halben Femurköpfen, Blöcken und kortikalem oder spongiösem Granulat in diverser Körnung verarbeitet.

Für nähere Informationen konsultieren Sie unter Downloads: Allogene Grafts.

Unsere xenogenen Produkte:

Tutobone sind unsere bovinen Knochenersatzmaterialien. Unser Programm offeriert spongiöse Blöcke und spongiöse Chips in diversen Körnungen.

Für nähere Informationen konsultieren Sie unter Downloads: Xenogene Grafts.